Kommt der Mobile Duron 800?

Sony bewirbt ein Notebook mit selbigem Prozessor

Sony kündigte kürzlich das neue Vaio Notebook FX210 an. Normalerweise nichts berichtenswertes. Doch dieses Notebook soll einen bisher offiziell inexistenten Mobile Duron 800MHz nutzen. Zusammen mit einer 10GB Festplatte, 128MB RAM, einem DVD-Laufwerk und einem 14,1″ Display soll es ab Mai für $1549 (ca. 3400DM) erhältlich sein.

Anzeige
Bei dem Prozessor wird es sich jedoch noch nicht um den Nachfolger des jetzigen Duron, den Morgan, handeln. Der Prozessor basiert immer noch auf dem Design des Spitfire und verbraucht dank fehlender Stromsparfeatures so bei voller Belastung knapp 31W. Beim 800MHz Mobile Pentium III sind es „nur“ 25,9W. Bei typischen Anwendungen mit aktiviertem Speedstep sind es nur 9,5W. So hält der Akku des FX210 auch maximal 1-2h durch. Bei einem gleichwertig ausgestattetem Notebook mit 800MHz Mobile Pentium III sind es 2,5-3,5h.

Mit dem Nachfolger des derzeitigen Mobile Duron rechnet man im zweiten oder dritten Quartal. Starttaktrate ist 900 oder 950MHz. Vom Morgan kann man einen weit geringeren Stromverbrauch und beim Mobile Morgan PowerNow!-Stromsparfeatures erwarten.

Quelle: The Register

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.