Weitere Titanium Grafikkarten

Weitere Infos von ELSA, MSI und Gainward

Bereits dreimal (1, 2, 3) haben wir über neue Grafikkarten auf Basis der neuen Titanium Grafikchips von NVIDIA berichtet. Einige Hersteller reichen aber noch immer Informationen nach. Dazu gehört z.B. ELSA, die erst jetzt ein Bild der GLADIAC 516TV-OUT veröffentlichten.

Anzeige
Weiterhin Gainward, die bisher nur zwei Grafikkarten mit GeForce2 Titanium ankündigten, vom GeForce3 Titanium keine Spur. Nun tauchte aber erstmals ein Foto einer entsprechende Karte auf. Wie schon der Vorgänger ist die Platine der Karte komplett rot eingefärbt. Eigenwillig sieht auch die Lüfterkonstruktion aus, die man bisher noch nicht auf Grafikkarten sah. Wie mittlerweile alle hochpreisigen Karten kommt die Karte mit TV-Out und DVI in die Läden. Dass auf dem Foto nur vier der acht Speicherchips mit Kühlern ausgestattet sind, dürfte am inoffiziellen Charakter des Fotos liegen.
Eigenartigerweise hält sich Gainward mit einer offiziellen Ankündigung noch immer zurück.

Gainward GeForce3 Titanium
ELSA GLADIAC 516TV-OUT
MSI MS-8850

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Brainbox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.