Auch Nintendo Gamecube billiger

Xbox-Konkurrenzkonsole Gamecube statt 249 nur noch 199€ - ab 3.5.

Nach der deutlichen Preissenkung von Microsoft für die Xbox Spielkonsole in der letzten Woche hat heute Nintendo nachgezogen. Obwohl der Gamecube in Europa erst am 3.Mai zu haben sein wird, wurde die unverbindliche Preisempfehlung von €249 auf €199 gesenkt. Nach Angaben des Herstellers hatte man nach einer Neukalkulation der Fertigungskosten festgestellt, dass ein niedrigerer Preis möglich ist. Angeblich sei die Preissenkung der Xbox, die ab 26.April nur noch €299 statt anfangs €479 kostet, kein Grund für diese Aktion von Nintendo.

Anzeige
Einen Vergleich dieser beiden Videospielgeräte findet ihr in unserem Review.
Es scheint damit nur eine Frage der Zeit, bis auch Sony den europäischen Preis für ihre PlayStation2 (momentan €299) senken muss. Zwar besitzt die PS2 derzeit das umfangreichste Spieleangebot, aber schließlich ist sie inzwischen die Konsole mit der ältesten Hardware der drei Konkurrenten.

Quelle: Nintendo Online

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.