nVidia Referenztreiber aktualisiert

Verion 41.09 als WHQL-Kandidat zum Download freigegeben

Etwa vier Wochen nach der letzten Aktualisierung hat nVidia gestern mal wieder überarbeitete Referenztreiber für Grafikkarten mit ihren Chips bereit gestellt. Der neue Detonator mit der Versionsnummer 41.09 ist ein sogenannter “WHQL-Kandidat“, d.h. er liegt den Windows Hardware Quality Labs zur Zertifizierung vor, hat diese aber noch nicht hinter sich. Trotzdem spricht prinzipiell natürlich nichts dagegen, den neuen Treiber jetzt schon zu verwenden. Er liegt in drei Versionen für Microsoft Windows XP/2000 (16.3 MB), Windows 9x/ME (13.4 MB) und Windows NT4 (15.4 MB) vor.

Anzeige
Besondere Neuerungen gegenüber der letzten Version (v40.72) sind außer einigen “Kompatibilitäts-Updates“ nicht bekannt.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.