Radeon 9200 mit Video-Eingang

Einsteiger-Grafikkarte von HIS mit 128 MB und Video-Features

Der in Hongkong ansässige Hersteller HIS hat drei verschiedene Grafikkarten auf Basis der ATI Radeon 9200 vorgestellt. Die HIS “Excalibur“ Radeon 9200 ist mit 64MB und 128MB sowie als 128MB ViVO-Modell mit Video-Eingang und -Ausgang erhältlich. Der Grafikchip taktet mit 250 MHz und der DDR SDRAM Speicher mit 200 MHz (effektiv 400MHz). Der zu DirectX 8.1 kompatible Radeon 9200 basiert auf dem Radeon 9000 und dessen Vorgängermodell Radeon 8500, bietet aber mittlerweile AGP 8x. Gedacht sind entsprechende Grafikkarten eher für Einsteiger und das Mainstream-Segment.

Anzeige
Die hierzulande von der norddeutschen Firma ENMIC vertriebenen HIS “Excalibur“ Radeon 9200 Modelle sind ab 75 Euro zu haben. Weitere Informationen entnehmt bitte der Pressemitteilung.

HIS Radeon 9200 ViVO

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.