Neuer Grafiktest: AquaMark 3

Frei erhältlicher Grafikkarten-Benchmark von den AquaNox-Entwicklern

Der Anfang des Jahres schon vorgestellte neue Grafikkarten-Benchmark “AquaMark 3“ ist wie angekündigt gestern veröffentlicht worden. Eigentlich sollte dieses Testprogramm schon im ersten Quartal diesen Jahres erscheinen, aber immerhin steht der AM3 im Gegensatz zum Vorgänger “AquaMark 2“, der nur an Tester und Redakteure verteilt wurde, jetzt auch der Öffentlichkeit zur Verfügung. Der AquaMark 3 kann von der entsprechenden Website heruntergeladen werden (62.3 MB).

Anzeige
Der nicht-spielbare Benchmark basiert auf der von Massive Development entwickelten “krass“ Game-Engine, die in den Games AquaNox und AquaNox 2 sowie im kommenden Strategiespiel Spellforce eingesetzt wird. Das Programm verwendet Pixel und Vertex Shader nach DirectX 9, läuft aber auch auf älteren Grafikkarten und greift dabei auf kompatible Funktionen aus DirectX 8 bzw. 7 zurück.
Einen Überblick über die Features des Benchmarks gibt z.B. nV News. Einen Vergleich von Leistung und Bildqualität verschiedener Grafikkarten im AquaMark 3 findet man u.a. bei TweakTown.
Im Hartware-Forum können Erfahrungen zum AquaMark 3 ausgetauscht und Ergebnisse verglichen werden.

Quelle: AquaMark Website

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.