Linux Hardware News

Mandrake Linux 9.2 verfügbar

Mitglieder des Mandrake Clubs können sich seit dieser Woche die ISOs von Mandrake Linux 9.2 Download Edition ziehen. Für jedermann zugänglich ist die FTP Edition, die eine Installation direkt über das Internet ermöglicht. Ende Oktober werden die ersten Boxen für Vorbesteller der Discovery Edition, der PowerPack Edition oder der Prosuite verschickt, zeitgleich mit der Freigabe der ISOs für alle, die noch nicht im Club Mitglied sind. Linux Mandrake 9.2 basiert auf dem Kernel 2.4.22 und unterstützt eine große Anzahl an neuen Geräten, wie z.B. Wireless LAN. Neu sind auch die Möglichkeit, NTFS Partitionen in der Größe zu verändern und diverse ACPI Stromsparfunktionen. Kommerzielle Treiber, z.B. von NVIDIA und ATI oder für diverse Winmodems gibt es nur in den Boxen. Dafür wurde aus den Download Editionen auch der letzte Rest an proprietärer Software entfernt, womit sie nun zu 100% frei ist. Die Hardware Anforderungen bewegen sich auf dem Level von Version 9.1.

Anzeige

Besitzer eines AMD 64 bit Systems könnten bereits jetzt mit einer Live CD ihren PC/Server in eine 64 bit Spielekonsole verwandeln. Auf der CD befindet sich ein stark abgespecktes und für AMD 64 bit Systeme kompiliertes „embedded Linux“ und das inzwischen kommerzielle Computerspiel „Americas Army“. Es handelt sich hierbei um ein Gemeinschaftsprjekt von AMD, Super Computer Inc. (SCI), NVIDIA und der US Armee. Die CD wird bisher allerdings ausschließlich für Vorführzwecke verwendet und lässt sich nicht aus dem Internet ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.