N-Gage ein Flop?

Verkaufszahlen aus den USA

Nach den ernüchternden Verkaufszahlen aus Europa können auch die Zahlen aus den USA nicht wirklich begeistern. So hat sie der ‚Nokia‘ Handheld, trotz einer massiven Werbekampgne, in der ersten Woche insgesamt nur magere 5.000 mal verkauft. Die genannten Zahlen beziehen sich dabei auf die Verkäufe der Handy- und Videospiel-Geschäfte. Im Vergleich dazu konnte ‚Nintendo‘ bei der Einführung des GBA ganze 540.000 Geräte absetzen. Bleibt abzuwarten inwiefern ‚Nokia‘ auf die negativen Meldungen reagiert. Experten zu Folge ist mit einer Preissenkung jedoch nicht zu rechnen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.