Linux Hardware News

Kernel 2.6, Kyro Linux Tools, WineX 3.2.1 und ATI Linux-Anleitung

Nach fast drei Jahren seit Kernel 2.4.0 ist diese Woche die endgültige Version von Kernel 2.6.0 freigegeben worden. Notebook-Besitzer können sich über eine verbesserte Unterstützung, vor allem bei ACPI, freuen. Die Open Sound System (OSS) Treiber wurden durch die Advanced Linux Sound Architecture (ALSA) ersetzt, USB 2.0 funktioniert nun genauso wie Plug and Play BIOS. Veränderungen gibt es auch bei Video4Linux, das nun v4l2 heißt und beim IDE-Code. Die IDE-SCSI Emulation funktioniert nun nicht mehr, die aktuellen cdrtools unterstützen jedoch schon ATAPI.

Anzeige
Außerdem bietet der Kernel 2.6 jetzt auch DMA für ATAPI, was die Geschwindigkeit gegenüber 2.4 verbessert.

Der neue Kernel wird voraussichtlich in kurzer Zeit zur Grundlage aller großen Distributionen werden. So setzt beispielsweise die Pre-Beta von Mandrake Linux 10.0 auf den Kernel 2.6 auf. Für alle Leute, die mehr über den neuen Kernel erfahren wollen gibt es eine deutsche Übersetzung des „Post Halloween Documents“.

Die Kyro Linux Tools sind in der Version 0.5.3 erschienen. Mit diesen Tools ist es Besitzern von Kyro I/II Grafikkarten möglich, verschiedene Treibereinstellungen zu ändern und für verschiedene Anwendungen bzw. Spiele verschiedene Profile zu erstellen.

Von WineX ist eine Bugfix Version erschienen, in der diverse kleine Probleme und Abstürze gefixt wurden.

Für alle Besitzer von ATI Grafikkarten gibt es jetzt ein How-To, das auf Probleme mit nForce Boards eingeht und eine Schritt-für-Schritt Anleitung der Treiberinstallation für jede große Distribution beinhaltet.

Quelle: E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.