Xbox Nachfolger ohne Festplatte

Flash Speicher statt Harddisk?

Nachdem ‚M-Systems‘ bekannt gab, dass man mit ‚Microsoft‘ ein Abkommen über die Herstellung von speziellen Flash-Speicherbausteinen geschlossen hat, nennt der Hersteller nun auch weitere Fakten zum ‚Xbox‘-Nachfolger. So soll die Konsole wahrscheinlich ohne eine teure Festplatte auskommen und statt dessen ein Disk Laufwerk besitzen. ‚Microsoft‘ hat dies jedoch noch nicht bestätigt. Nebenbei will der Software-Riese auf der ‚Game Developers Conference‘ am 24. März weitere Details zur ‚Xbox Next‘ bekannt geben. Man darf gespannt sein ob ‚Microsoft‘ neben Details zur Software auch Infos über die Hardware preisgeben wird.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.