DDR550 SDRAM von Hynix

Hynix fertigt ab April schnelleren Speicher für PC-Enthusiasten

Wie der koreanische Hersteller Hynix heute bekannt gab, soll im April die Massenfertigung von DDR550 SDRAM für Speicherbusfrequenzen von bis zu 275 MHz aufgenommen werden. Standard sind momentan Taktraten von 200 MHz (DDR400 SDRAM). Mit DDR550 will Hynix die Zielgruppe der PC-Enthusiasten erreichen, die eine Alternative zu dem bald auf den Markt kommenden DDR2 SDRAM suchen. Hier setzt das Unternehmen auch auf den neuen Intel Grantsdale Chipsatz, der sowohl DDR als auch DDR2 SDRAM Hauptspeicher unterstützt.

Anzeige
Nach eigenen Angaben ist Hynix derzeit der einzige Hersteller, der für so hohe Taktraten geeignetes DDR SDRAM in Stückzahlen produzieren kann. Corsair hatte DDR550 SDRAM Module allerdings schon im Dezember letzten Jahres vorgestellt und auch Kingston bietet mit den HyperX DDR533 Riegeln ähnlich schnellen Hauptspeicher an.

Hynix DDR550 SDRAM

Quelle: Hynix

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.