Neue wassergekühlte Netzteile

EDVextrem EEG-Serie will neue Maßstäbe bei WaKü-Netzteilen setzen

Nach längerer Entwicklungszeit ist es nun soweit: EDVextrem präsentiert die neuen wassergekühlten Netzteile für den High-End Bereich. Die auf Enermax-Basis hergestellten EEG-350 und EEG-460 eröffnen den Wettstreit um das derzeit beste wassergekühlte PC-Netzteil auf dem Markt. Die Nachfolger der von Hartware.net bereits getesteten Netzteile der EG-Serie werden zu Preisen von 179 Euro (350W) und 219 Euro (460W) angeboten.

Anzeige

Die Neuerungen im Detail:

  • Vergrößerter Wasserkühler mit längerem Kühlkanal.
  • Primärer Lastwiderstand verbleibt an der Original-Position auf der Platine und ist in einem Kupfer-Frästeil vergossen.
  • Der Haupttransformator wird komplett in einem Frästeil vergossen (bisher nur kopfseitige Kühlung am Markt üblich).
  • Kühlung weiterer elektronischer Komponenten, die kein anderer Hersteller derzeit kühlt. Dazu zählt u.a. die Active-PFC-Spule welche von einem Frästeil gekühlt wird.
  • Die Anschlüsse lassen sich nun ohne Hindernisse eindrehen, da die Aufnahme der Anschlüsse aus einer großen 4,5 mm starken CU-Platte besteht.
  • 3 Jahre Garantie auf alle elektronischen Komponenten.
  • 10 Jahre Garantie auf Dichtheit des Kühlkörpers.



Quelle: EDVextrem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.