GeForce 6600 (GT) AGP kommt

Offizielle Einführung Mitte November, im Handel wohl Anfang Dezember

Wer noch in diesem Jahr seinen PC mit einer neuen Grafikkarte aufrüsten, aber nicht über 300 Euro ausgeben möchte, hat vielleicht eine GeForce 6600 (GT) ins Auge gefasst. Bis jetzt gibt es diese allerdings nur für den PCI Express Bus. Ursprünglich hieß es, dass nVidia die AGP-Varianten Ende Oktober einführen werde. Nun scheint es aber etwas später zu werden.

Anzeige

Der neue Termin für die GeForce 6600 (GT) AGP ist der 16. November.
Es ist daher damit zu rechnen, dass die ersten GeForce 6600 (GT) AGP-Grafikkarten Ende November bzw. wohl eher Anfang Dezember im Handel erhältlich sein werden.
Die ersten Modelle sind interessanterweise bereits jetzt bei ein paar Händlern aufgetaucht. Die Preise liegen zwischen 230 und 300 Euro für eine GeForce 6600 GT AGP. Liefertermine werden allerdings noch nicht genannt.

Quelle: Computerbase

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.