GeForce 6600 GT AGP im Test

Was leistet nVidias neue AGP-Grafikkarte im Vergleich zur Konkurrenz?

Aktuell sind die Radeon 9800 Pro Grafikkarten aufgrund ihres hervorragenden Preis-/ Leistungsverhältnisses sehr beliebt. In dieses Preissegment um 200 Euro zielt auch nVidia mit den im August vorgestellten GeForce 6600 Grafikkarten. Bisher waren diese allerdings nur für PCI Express und nicht für AGP erhältlich. Heute nun stellt nVidia die AGP-Varianten dieser Serie offiziell vor. Wie sich GeForce 6600 und GeForce 6600 GT in modernen Benchmarks und Spielen wie Doom3 und Far Cry sowie im Vergleich mit den bisher erhältlichen Grafikkarten von nVidia und ATI schlagen, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Review

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.