Neue Grafikkartenkühler von Zalman

Mit Vollkupfer zu besserer Spiele-Performance?

Der Spezialist für außergewöhnliche Kühler Zalman hat wieder einmal gezeigt, dass es kaum eine Komponente im System geben kann, die keiner speziellen Kühllösung bedarf. Mit dem VF700 möchte man in Zukunft eine sehenswerte Alternative zu den schlichten Standard-Kühlkörpern der Grafikkartenhersteller anbieten.

Anzeige
Wie man es von Zalman gewohnt ist, wird der VF700 sowohl in einer teureren Vollkupfer- als auch in einer Kupfer/Aluminium-Lösung angeboten.

Die genauen Spezifikationen der beiden Modelle kann man sich auf den Bildern am Besten ansehen. Bei genauer Betrachtung fällt auf, dass die Kühler relativ hoch sind, was bei der Kaufüberlegung unbedingt bedacht werden sollte, da es vorkommen kann, dass der Abstand zwischen AGP bzw. PCI-Express Slot und dem nächsten Slot zu gering für eine Montage des VF700 ist.
Ansonsten sind wir sehr gespannt auf die ersten Testberichte dieses äußerst interessanten Produktes aus dem Hause Zalman.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.