CeBIT 2005: Es geht wieder aufwärts!

CeBIT 2005 soll mit stabilen Ausstellerzahl starten

Die größte Computermesse in Deutschland, die CeBIT in Hannover, hat ihre Krise scheinbar überwunden. Seit Jahren sanken die Aussteller- und Besucherzahlen. Nun sollen gemäß Angaben der Deutschen Messe AG wieder mehr Aussteller nach Hannover kommen. Bis zum jetzigen Zeitpunkt haben sich bereits 6.115 Unternehmen aus 65 Ländern für die CeBIT vom 10. bis 16. März angemeldet. An der vergangenen CeBIT nahmen hingegen nur 6.109 Unternehmen aus 64 Ländern teil. Allerdings wird die vermietete Ausstellungsfläche nächstes Jahr wieder kleiner sein als dieses Jahr. Auch musste die Messe AG wieder Absagen entgegennehmen: „Sehr weh getan“ habe unter anderem die Absage von Philips, so Messevorstand Ernst Raue. Schwerpunkte der CeBIT 2005 werden laut Raue zufolge Breitband, Mobilität, Informationslogistik und Sicherheit. Damit will sich die CeBIT stärker als bisher am Mittelstand orientieren.

Anzeige

Quelle: CeBIT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.