GeForce 6200 AGP von AOpen

AGP-Einsteigermodell der GeForce 6 Serie mit 128MB & 256MB erhältlich

Wie Ende Januar von nVidia angekündigt kommen in diesem Monat die GeForce 6200 Grafikkarten für AGP auf den Markt. Die günstigsten Modelle der GeForce 6 Serie gab es bislang nur für PCI Express. Nach Albatron hat jetzt auch AOpen offiziell seine GeForce 6200 AGP Serie vorgestellt. Die im Vergleich mit der GeForce 6600 um die Hälfte der Pipelines (4 statt 8) beschnittenen GeForce 6200 Grafikkarten sind entweder mit 128MB oder 256MB Speicher ausgestattet, der über eine 128bit breite Schnittstelle angebunden ist.

Anzeige
Informationen über die Preise der AOpen GeForce 6200 Serie liegen leider noch nicht vor.

AOpen GeForce 6200 AGP

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.