Bald günstiger Speicher?

Arbeitsspeicher soll bis zu 10% günstiger werden

Laut diverser Quellen sollen die Preise für Arbeitsspeicher in absehbarem Zeitraum um bis zu 10 Prozent fallen.

Anzeige
Grund für den plötzlichen Preisnachlass ist der schon seit Ende letzten Jahres übersättigte Speichermarkt. Hierzu trug nicht nur die geringe Nachfrage seitens der OEM-Hersteller bei, sondern auch das wider Erwarten eher schlechte Weihnachtsgeschäft.
Aktuell ist ein 256 MB DDR400 OEM Modul für Großabnehmer für deutlich unter 30 US-Dollar zu haben.

Quelle: Digitimes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.