Dell: Bald AMD Rechner?

Dell denkt wieder über AMD CPUs in seinen Systemen nach

Das Thema ist bereits einige Jahre alt und mit einer gewissen Regelmäßigkeit äußert sich Dell dazu in der Öffentlichkeit. Auf einer Pressekonferenz gab Dells Chief Executive Kevin Rollins nun bekannt, dass Dell „AMD weiter beobachte, da sie einige ziemlich gute Technologien hätten.“

Anzeige
Dennoch verursache die Verwendung von AMD CPUs erhebliche Erstkosten, da Dell in der Vergangenheit bislang ausschließlich auf Intel CPUs gesetzt hatte.
Aus diesem Grund will Dell auf „ernsthafte Kundenanfragen“ warten. Was das Unternehmen darunter versteht ist fraglich, schließlich gab es solche Anfragen bereits mehrfach.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.