Samsung & Toshiba Mini-Festplatten

Hersteller produzieren nur 0,85 Zoll große Festplatten

Die beiden Firmen Samsung und Toshiba werden in kürze mit der Produktion der wohl kleinsten Festplatte der Welt beginnen. Diese wird nur 0,85 Zoll (entspricht 2,15 Zentimetern) groß sein.

Anzeige
Eventuell noch diesen Monat, spätestens jedoch im Juni diesen Jahres sollen die ersten Modelle auf den Markt kommen. Die Speicherkapazitäten werden anfangs zwischen zwei und vier Gigabyte liegen.
Gedacht sind die Winzlinge vor allem für den Einsatz in Handys und Musikplayern. Dort sollen sie den bislang überwiegend genutzten Flash-Speicher ersetzen.

Faszinierende Technik: Miniatur-Festplatten

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.