Einigung über DVD-Nachfolger

Hybrid aus HD-DVD und Blu-Ray schon diese Woche

Vor fast drei Wochen berichteten wir bereits über eine mögliche Einigung zwischen Sony und Toshiba über den Nachfolger des derzeit aktuellen DVD-Standards.

Anzeige
Nun berichtet die japanische Wirtschaftszeitung Nihon Keizai Shimbun, dass beide Verhandlungspartner sich bis zum 16.Mai über ein neues Format einigen wollen.

Ob es hierbei wirklich zu einer Einigung kommen wird, von der alle Parteien profitieren, erscheint bisher noch fraglich, da bis zum jetzigen Zeitpunkt noch klare Streitpunkte offen waren. Hierzu zählen besonders das zu verwendete physische Disc-Format (u.a. Multi-Layer-Technik) als auch das Software-Format des neuen Standards.
Wir sind sehr gespannt, was diesbezüglich in dieser Woche noch passiert und halten euch natürlich auf dem Laufenden – denn eine Gruppe profitiert von einem einheitlichen Standard auf jeden Fall: Der Endverbraucher!

Quelle: heise online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.