GeForce 7800 GT diese Woche?

Günstigere nVidia G70 Grafikkarte mit niedrigeren Taktraten als GTX

Unmittelbar nach der Vorstellung der GeForce 7800 GTX vor zwei Wochen wurde der Ruf nach günstigeren Grafikkarten auf Basis dieser Technologie laut. nVidia hält sich dazu bislang noch bedeckt. In Asien aber wird jetzt berichtet, dass eine GeForce 7800 GT noch in dieser Woche eingeführt werden soll. Wie bei der teureren GTX sollen entsprechende Grafikkarten sofort erhältlich sein.

Anzeige

Im Vergleich zur GeForce 7800 GTX sollen bei der GT die Taktraten und der Preis etwas niedriger sein. Angeblich läuft die GeForce 7800 GT mit 335/550 MHz. Zum Vergleich: die GTX taktet mit 430/600 MHz.
Die Eigenschaften des G70 Grafikchips sollen gleich bleiben, d.h. auch die GeForce 7800 GT ist wohl mit 24 Pixel Pipelines und 8 Vertex Shader Einheiten ausgestattet.
Während die Preisempfehlung (ohne Mehrwertsteuer) für die GeForce 7800 GTX offiziell bei 599 US-Dollar liegt, soll das GT-Modell für $499 über den Ladentisch gehen. Hierzulande sind also zumindest anfangs mit 450 bis 500 Euro zu rechnen.
Damit wird auch klar, dass nVidia und die Grafikkartenhersteller weiterhin ihre GeForce 6800 GT und wohl auch 6800 Ultra Modelle anbieten können, denn diese sind inzwischen – zumindest zum Teil – für deutlich weniger Geld erhältlich.

Quelle: VR-Zone

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.