Samsung: Mehr DDR2 als DDR1

Samsung produziert mehr DDR2 Speicher als DDR1

Der derzeit größte Speicherhersteller Samsung hat bekanntgegeben, dass im vergangenen Monat Juli erstmals mehr DDR2 Speicher produziert wurden, als DDR1 Speicher. So betrug der Anteil des DDR2 Speichers ganze 40% der Gesamtproduktion, wohingegen DDR1 Modulen nur etwa 30% ausmachten. Damit hat Samsung bereits im ersten Halbjahr 2005 über 360 Millionen Einheiten produziert. Samsung kündigte weiterhin die Verfügbarkeit von DDR2-800 Ram für Anfang nächsten Jahres an.

Anzeige

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.