nVidia: 7800 GTX mit 512 MB?

Angeblich noch vor ATI Radeon X1800XT mit 512MB

nVidia versucht, bei der Ausstattung mit ATI mitzuhalten. Denn die nächste Chipgeneration, basierend auf einem 90 Nanometer Prozess, wird wohl erst 2006 das Licht der Welt erblicken. Die Radeon X1800 XT mit 512 MByte von ATI soll Anfang November verkauft werden. Gerüchten zufolge arbeitet nVidia nun an einer 512 MByte Version der 7800 GTX und wird versuchen, sie schon vorher in die Läden zu bringen.

Anzeige

Jon Carmack forderte schon vor mehr als einem Jahr Grafikkarten mit 512 MByte RAM, um komplexere Texturen verwenden zu können. Wie es scheint, wird sein Wunsch im High-End Consumer-Bereich nun in Erfüllung gehen.

Quelle: the Inquirer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.