VIA K8M890 IGP vorgestellt

PCI-Express und DirectX 9 Grafik für günstige PCs

VIA hat heute einen neuen PCI-Express Chipsatz mit DirectX 9 Grafik vorgestellt. Der Chipsatz kann zusammen mit AMD Athlon64 und AMD Sempron CPUs eingesetzt werden und richtet sich damit vor allem an günstigere PCs.

Anzeige
Für die Grafik sorgt ein DeltaChrome Kern mit einer Taktung von 250 MHz, der Pixel Shader 2.0 Effekte unterstützt. Er verfügt über 2 Pixelpipelines und greift auf den Hauptspeicher des PCs zurück.

Es ist jedoch auch möglich eine PCI-Express Grafikkarte als Erweiterung einzubauen.
Die Southbridge wartet mit VIAs Vinyl HD Audio, vier SATA-Anschlüssen, LAN, RAID, sechs PCI-Slots und zwei PATA-Anschlüssen auf.
Zur CPU stellt der Chip über einen 16 Bit breiten 1 GHz HyperTransport Link Kontakt her.
Der VIA K8M890 ist ab sofort lieferbar, so dass erste Mainboards bereits für Ende diesen Jahres erwartet werden.

Quelle: Golem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.