Xilent Blade Kühler im Test

Schicker und leistungsfähiger Heatpipe-Kühler von Xilence für 30 Euro

Nach dem Cooltek Auras geht die Suche nach leisen High-End Kühlern in der Preisklasse bis 30 Euro weiter. Der bislang noch recht unbekannte Hersteller Xilence bietet einen möglichen Kandidaten an. Der Xilent Blade CPU-Kühler setzt auf vier Heatpipes und rot-schwarze Optik. Kann er sich mit dem Cooltek Auras oder anderen, teureren High-End Kühlern messen? Die Antwort gibt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.