GeForce 7900 in zwei Varianten?

Angeblich GeForce 7900 GTX 512MB und 7900 GT 256MB im März

Bekanntlich wird die offizielle Vorstellung der nVidia GeForce 7900 im März erwartet. Jetzt wird berichtet, dass es zwei Grafikkartenmodelle auf Basis des im Vergleich zum G70 der GeForce 7800 Serie überarbeiteten G71 Grafikchips geben soll. Demnach wird zunächst die GeForce 7900 GTX mit 512MB am 9. März, dem ersten Tag der CeBIT, eingeführt. Am 20.März soll dann die GeForce 7900 GT mit 256MB folgen.

Anzeige

Die GeForce 7900 GT könnte dabei am gleichen Termin wie die GeForce 7600 Grafikkarten vorgestellt werden, die man ebenfalls kurz nach der CeBIT erwartet.
Informationen über die Anzahl von Pipelines und die Taktraten der GeForce 7900 Modelle gibt es bis jetzt kaum. Gerüchte sprechen von 32 Pipelines bei der GeForce 7900 GTX, so dass die GeForce 7900 GT dann wohl mit 24 Pipes ausgestattet wäre.
Zum Vergleich: der G70 Grafikchip der GeForce 7800 GTX verfügt über 24 Pipelines, während die GeForce 7800 GT mit 20 Pipes auskommt.

Quelle: VR-Zone

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.