Cooltek 600W Real Plug Power Netzteil - Seite 7

Anzeige

Fazit


Cooltek knüpft mit dem „Real Plug Power 600W“ konsequent an das bei Anwendern sehr beliebte Erstlingswerk der ATX 1.3 Generation an und ist auch dieses mal in der Lage, Maßstäbe in Sachen Geräuschkulisse zu setzen. Zwar ist der aktuell verbaute Papst Lüfter etwas dominanter, im Vergleich zu den Mitbewerbern allerdings immer noch das bislang leiseste aktiv ventilierte Netzteil der bisherigen getesteten ATX 2.2 Netzteil Generation. Reale Leistungsangaben, verbunden mit ausgezeichneten Spannungswerten, bieten einer breiten Anwenderschaft wiederum ein extrem leistungsfähiges Netzteil. Insgesamt vier +12V Leitungen bieten mit 530W Combined Power auch leistungshungrigsten Systemen ideale Leistungsreserven. Lediglich 1,5W Standby Leistungsaufnahme markieren den derzeitigen Bestwert. Das Kabelmanagement ist von angenehm flexibler Art, tatsächlich „Real Plug“ und alle Anschlussbuchsen sind nebst Hinweisen selbsterklärend in Englisch beschriftet. Ob eine nicht vorhandene Lüfternachlaufregelung und fehlende Fan-Only Anschlüsse Mankos darstellen, darüber gibt es geteilte Meinungsbilder. Das Preis-Leistungsverhältnis ist als fair zu bezeichnen und wer nicht unbedingt 600W sein Eigen nennen will, kommt auch mit der 500W Version für 110 Euro bestens aus. Auf Grund aller wesentlichen Merkmale erhält die aktuelle Cooltek Real Plug Power Serie wiederum den Hartware Top Product Award, als aktuell bestes Ultra Silent ATX 2.2 Netzteil im Test.

Cooltek Real Plug Power 600W: Entkoppelter EBM Papst inside

Ultra-Silent, leistungsstark, extrem spannungsstabil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.