DVD-Brenner BenQ DW1670

Auch BenQ setzt auf DVD-RAM

Der „BenQ DW1670“ brennt DVD+/-R, Dual-Layer-Rohlinge, DVD+/-RW und DVD-RAM. Die Unterstützung von DVD-RAM wird besonders hervorgehoben, anscheinend hat inzwischen auch Benq die Vorteile des ehemaligen Außenseiter-Formats erkannt. Der Brenner soll ab Anfang Juni zu einem Preis von etwa 80 Euro in die Läden kommen.

Anzeige

Die genauen Geschwindigkeiten:

  • DVD+R Schreiben: 21.600 kBs/Sek. (16x)
  • DVD+RW Schreiben: 10.800 kBs/Sek. (8x)
  • DVD-R Schreiben: 21.600 kBs/Sek. (16x)
  • DVD-RW Schreiben: 8.100 kBs/Sek. (6x)
  • DVD+DL Schreiben: 10.800 kBs/Sek. (8x)
  • DVD-DL Schreiben: 8.100 kBs/Sek. (6x)
  • DVD-RAM Schreiben (5x)
  • DVD-ROM Lesen: 21.600 kBs/Sek. (16x)
  • CD-R Schreiben: 7.200 kBs/Sek. (48x)
  • CD-RW Schreiben: 4.800 kBs/Sek. (32x)
  • CD-ROM Lesen: 7.200 kBs/Sek. (48x)

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.