Weitere GeForce 7 Modelle?

Möglicherweise Erweiterung der Serie um 7900 GS, 7600 GTX, 7600 LE

Neben der heute eingeführten GeForce 7300 GT wird nVidia in der nächsten Zeit angeblich noch weitere Modelle der GeForce 7 Serie auf den Markt bringen. Im High-End Bereich soll demnach unterhalb der GeForce 7900 GT noch eine 7900 GS positioniert werden. Die GeForce 7600 Reihe wird eventuell sogar um gleich zwei neue Varianten erweitert werden. Neben den heute erhältlichen 7600 GS und GT wird über 7600 LE und 7600 GTX berichtet.

Anzeige

Die GeForce 7900 GS ist sogar bereits erhältlich – als Option beim Kauf eines Dell XPS 600 Systems. Allerdings sollen Komplettsysteme auch das primäre Einsatzgebiet dieses Modells sein. Für den Einzelhandel ist es derzeit nicht vorgesehen.
Im Vergleich mit einer GeForce 7900 GT ist die 7900 GS etwas abgespeckt. Während die GeForce 7900 GS mit 20 Pixel Shader und sieben Vertex Shader Einheiten ausgestattet ist und mit 450/600 MHz läuft, besitzt die 7900 GT 24 Pixel Shader und acht Vertex Shader Einheiten und taktet mit 450/660 MHz.
Etwas überraschend wäre die Einführung eines neuen Topmodells der GeForce 7600 Familie. Die GTX dürfte leistungsmäßig – und beim Preis – etwas oberhalb der GeForce 7600 GT angesiedelt sein.
Eine GeForce 7600 für das Niedrigpreissegment wäre die 7600 LE, aber deren Existenz erscheint momentan zweifelhaft. Mit der Einführung der GeForce 7300 GT ist eigentlich nicht mehr viel Platz im Preisgefüge zwischen 7300 GT (80-100 Euro) und 7600 GS (unter 120 Euro).

Quelle: NGOHQ

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.