Neues Apple-Patent

Kommen zukünftige iPods mit berührungsfreiem Touchscreen?

Einen Blick auf kommende Technologien können angemeldete Patente aufdecken. Apple zum Beispiel hat einen Patentantrag auf eine neue Technologie gestellt, die man als berührungsfreien Touchscreen zusammenfassen kann. Möglicherweise wird eine zukünftige Generation der iPods mit dieser Technologie ausgestattet werden. Auch Tablet-PCs lassen sich als mögliche Anwendungsfelder ausmachen.

Anzeige

Der in dem Patent beschriebene „Proximity dectector in a handheld device“ beschreibt Methoden, ein elektronisches Gerät ohne Berührung zu steuern. Dies erinnert an die derzeit häufig eingesetzten Touchscreens, nur dass das „Touch“ bei der kommenden Technologie wohl kein angebrachtes Präfix mehr darstellt.
Vielmehr soll der Finger bereits erkannt werden, bevor der Bildschirm berührt wird. Daraufhin soll ein virtuelles Scrollrad auf dem Bildschirm erscheinen, über das weitere Funktionen gesteuert werden. Unter den im Patent beschriebenen Steuerfunktionen wird unter anderem auch eine Tastatur erwähnt.
Die möglichen Anwendungsgebiete sollen vielseitig sein. So wird in Aussicht gestellt, dass in Zukunft portable Computer, Tablet-PCs, Musik- und Videoplayer sowie PDAs ohne Fingerberührung gesteuert werden könnten.

Quelle: ZDnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.