AMD stellt auf 65nm Fertigung um

Dual-Core Opteron erster 65nm Prozessor von AMD, wohl ab Oktober

Üblicherweise hält sich AMD sehr bedeckt, wenn es um die eigenen Fertigungsprozesse von CPUs geht. Es ist aber bekannt, dass nach Intel bald auch AMD in 65nm Technik hergestellte Prozessoren anbieten wird. Offiziell heißt es von Seiten AMDs, dass die ersten 65nm Produkte bis Ende dieses Jahres ausgeliefert werden. Bis Mitte 2007 soll die Fertigung zu einem großen Teil auf 65nm umgestellt sein. In den letzten Tagen haben zwei hochrangige AMD-Mitarbeiter nun einige Details verraten.

Anzeige

Nach Angaben von Dr. Gaith Kadir, General Manager von AMD für den mittleren Osten, Afrika und Pakistan, ist die Produktion von Opteron CPUs auf die 65nm Prozesstechnologie umgestellt worden und die Athlon 64 Serie wird in den nächsten Monaten folgen.
Das ist eine komplett andere Strategie von AMD als bei der Umstellung von 130nm auf 90nm Produktion. Damals wurden zunächst die Mobil-Prozessoren für Notebooks auf 90nm umgestellt, dann die Desktop-CPUs für den Mainstream-Bereich und erst danach die High-End Desktop- und Server- bzw. Workstation-Prozessoren.
Daneben wurde Toralf Gueldner, Produktionsleiter bei AMD in Dresden, vor wenigen Tagen zitiert, dass das Unternehmen seit Juni Chips in 65nm Silicon-On-Insulator (SOI) Technologie fertigt. Die 65nm Produktion sei in diesem Monat (September) „in vollem Gange“. Im Oktober würden dann 65nm Prozessoren in größeren Stückzahlen ausgeliefert.
AMD wollte diese Aussagen aber nicht offiziell bestätigen und bleibt weiterhin bei der eingangs zitierten, zeitlich eher ungenauen Aussage bezüglich der Umstellung auf die 65nm Technologie.
Ende Juli waren bereits erste Bilder eines angeblich in 65nm Technik gefertigten Prozessors von AMD aufgetaucht, so dass man davon ausgehen kann, dass zumindest die ersten 65nm CPUs erfolgreich produziert worden sind.

Quelle: X-bit labs

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.