AeroCool Xfire 120mm Heatpipe-Kühler - Seite 8

Anzeige

Fazit


Der AeroCool Xfire hat insgesamt sehr gut gefallen, wenngleich die Kühlleistung nicht gerade bestechend ausfiel. Das war allerdings auch bereits im Vorfeld nicht zu erwarten. AeroCool hat ein Layout gewählt, welches ein Höchstmaß an Kompatibilität und einfacher Montage bei relativ geringem Gewicht ermöglicht. Kritikpunkte heimst lediglich der wenn auch optisch ansprechende und mit weißen LEDs effekthaschende Lüfter mit seiner zu hohen Startspannung ein. Zudem kann das Geräusch erst im 5V-Setup überzeugen, quittiert dies aber mit einer deutlich verringerten Kühlleistung und der Voraussetzung, dass die Drehzahl manuell während des Betriebs herunter geregelt werden muss. Optimal und lobenswert fiel die Montage auf Intel LGA775 Systemen aus, während auf AMD-basierenden Systemen die Montage gut, wenngleich auch etwas hakelig erfolgt. Zum Preis von ca. 30 Euro allerdings eine gute Wahl für Anwender, welche nicht unbedingt auf Spitzenkühlleistung, sondern eher auf einfache Montage und auf ein Höchstmaß an Kompatibilität Wert legen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.