nVidia plant 9 neue DX10-Karten

Drei neue Grafikkartenprodukte mit jeweils drei Modellen - UPDATE

Wie kürzlich berichtet plant nVidia die Einführung neuer Modelle der DirectX10-kompatiblen GeForce 8 Serie im Februar. nVidia-Chef Jen-Hsun Huang hat diese Pläne Ende letzter Woche nun bestätigt, ohne allerdings Details zu nennen. Demnach sollen im Februar drei neue und unterschiedliche Produkte auf Basis des G80 Grafikchips vorgestellt werden.

Anzeige

Von jedem der drei neuen Grafikkarten (8600, 8300 etc.?) soll es drei Modelle geben (GTX, GTS, GT?). Mit den bereits letzte Woche eingeführten GeForce 8800 GTX und GTS käme nVidia damit auf insgesamt 11 Modelle der GeForce 8 Serie.

NACHTRAG:
Wie NGOHQ.com berichtet, sind einige Codenamen von kommenden G80 Grafikkarten bereits einem kürzlich durchgesickerten Beta-Treiber zu entnehmen. Die zum ForceWare 96.94 gehörende Datei „modes.txt“ listet neben den neuen GeForce 8800 GTX und GTS auch Grafikkarten mit den Bezeichnungen G80-200, G80-400, G80-600, G80-850 und G80-875. Weitere Informationen sind leider noch nicht bekannt.

Quelle: DailyTech

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.