DVD-Rohlinge 2007 knapp?

Zu wenige DVD-Rohlinge, Zuwachs aber bei HD-DVD und Blu-ray

Laut der JRIA (Japan Recording Media Industries Association) wird der Bedarf an nicht wiederbeschreibbaren DVD-Rohlingen im nächsten Jahr auf rund 7 Milliarden Stück ansteigen. Die Industrie wird jedoch nur geschätzte 6,3 Milliarden Rohlinge produzieren können, wodurch es zu Engpässen kommen könnte. Diese dürften dann aller Wahrscheinlichkeit nach Preissteigerungen nach sich ziehen. Laut der JRIA wird sich 2007 die Nachfrage für HD-DVD und Blu-ray Medien verzehnfachen.

Anzeige

Während dieses Jahr rund 1 Million der neuen Formate abgesetzt werden dürften, sollen es 2007 bereits 10 Millionen sein.
Diese Zahlen sind interessant, denn selbst wenn dieser starke Aufwärtstrend anhalten würde, könnte man selbst 2008 erst mit 100 Millionen der neuen Medien rechnen – eine Zahl weit entfernt vom Absatz der DVD-Rohmedien.

Quelle: Digitimes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.