Doch übertaktete G80-Chips?

Will nVidia ATIs R600 im Januar 2007 mit OC-Varianten entgegentreten?

Bislang schien es hinsichtlich nVidias G80 kaum Hoffnung für Fans ab Werk übertakteter Grafikkarten zu geben. nVidia wollte eine Anhebung des Speichertaktes verbieten. Hintergrund hierfür war die starke Wärmeentwicklung der Chips. Nun scheint sich, wenn man aktuellen Gerüchten Glauben schenkt, eine Wende anzukündigen: Möglicherweise wird nVidia im Januar 2007 – dann soll auch ATIs R600 erscheinen – die Erlaubnis zum Übertakten der Chips erteilen, um gegenüber ATI eine Reserve zu haben.

Anzeige

Wann genau und ob es tatsächlich übertaktete GeForce 8800 Karten geben wird, ist jedoch weiterhin ebenso offen wie das bislang noch völlig unbekannte Übertaktungspotential.

Quelle: The Inquirer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.