Corsair: DDR2 mit 1250 MHz

DDR2-Speicher mit echten 1250 MHz - Bald auch mit 1320 MHz?

Corsair hat mit dem „TWIN2X2048-10000C5DF“ DDR2-Arbeitsspeicher vorgestellt, der effektiv mit stolzen 1250 MHz läuft. Damit übertrifft das Unternehmen die eigentliche Leistungsgrenze eines DDR2-Speichermoduls, die bei 1200 MHz liegt, um 50 MHz. Die Timings gibt Corsair mit 5-5-5-15-2T an, die Spannung beträgt 2,4 Volt. Für diese Leistung wird eine spezielle Kühlung nötig, die in Form von größeren Kühlkörpern mit aufsteckbaren Lüftern kommt.

Anzeige

Für den Betrieb bei 1250 MHz sind letztere nicht nötig, doch will Corsair so bereits einen Takt von 1320 MHz erreicht haben.
Ob derart schnelle Module auch auf den Markt kommen werden, ist bislang noch nicht bekannt, doch dürfte es nicht unwahrscheinlich sein. Auch andere Firmen, wie
Patriot Memory haben bereits angekündigt, DDR2-Speicher mit deutlich erhöhten Taktraten zu betreiben.
Corsairs DDR2-Rakete wird voraussichtlich Ende dieses Monats im 2 GByte-Kit erhältlich sein. Einen Preis gab das Unternehmen bislang zwar nicht bekannt, doch dürfte dieser nicht gerade niedrig ausfallen.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.