Test: Seagate Barracuda 7200.10

250-GByte-Festplatte für 70 Euro im Vergleich mit Samsung und Hitachi

Nach dem Vergleich von Samsung SpinPoint P120 und Hitachi Deskstar T7K250 wird die Testserie von Festplatten mit der Seagate Barracuda 7200.10 fortgesetzt. Wie die beiden ersten Modelle besitzt auch die Seagate eine Kapazität von 250 GByte und 8 MByte Cache. Welche Leistungsunterschiede aufgetreten sind und ob die Seagate Barracuda 7200.10 im Betrieb leiser ist als die Festplatten von Samsung und Hitachi, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.