H.264 und MPEG4 auf Xbox360

Update bringt neue Codecs und Live-Messenger

Wer seine Xbox360 als Media-Center verwenden will und damit auch Filme ansieht dürfte sich über das aktuelle Firmware-Update freuen. Denn dieses bringt nun Unterstützung für H.264 und MPEG4 Part 2. Videos, die mit „Windows Media DRM“ belegt sind, können vom PC an die Konsole gestreamt werden. Diverse weitere Features zum Abspielen und Organisieren von Videos mit der Xbox360 runden das Update in dieser Hinsicht ab.

Anzeige

Weiterhin bekommt die Konsole Unterstützung für den Windows Live Messenger und die in diesem Sommer erhältliche Tastatur. Damit wird nebem Video- und Sprachkommunikation nun auch das gute alte Chatten mit der Konsole möglich sein. Auch eine sozialo Komponente in dem neuen Update stellt die Möglichkeit dar, mit den eigenen Highscores über die erweiterte „Tell a Friend“-Option jetzt noch leichter bei seinen Freunden angeben zu können.

Die komplette Liste der Neuerungen findet sich auf Xbox.com

Quelle: Xbox.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.