nVidia nicht auf Computex

Kein eigener Stand auf den großen Messen

In diesem Jahr machte nVidia schon von sich reden, als man beschloss, auf der CeBIT keinen eigenen Stand zu mieten. Auch auf der CES war nVidia nicht vertreten. Nun will man anscheinend auch nicht an der Computex teilnehmen, sondern mit einem eigenen, gut 500 Quadratmeter großen Showroom in Taiwan vertreten sein. Auf diese Weise erspart sich nVidia sowohl die hohen Standmieten als auch das Laufpublikum. Denn den Weg zum nVidia-Showroom dürften wohl nur die wirklich Interessierten auf sich nehmen.

Anzeige

Quelle: Heise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.