Neue Taschen-HDD von Plextor

17 mm dick, 200 Gramm schwer, 160 GByte Kapazität

Plextor hat eine neue Taschen-Festplatte auf den Markt gebracht, die rund 200 Gramm schwer und 17 Millimeter dick ist. Die eingebaute Festplatte fasst 160 Gigabyte, besitzt einen Cache von 8 Megabyte, eine mittlere Zugriffszeit von 12 Millisekunden und dreht sich 5.400 mal in der Minute. Auf der Platte sind die „PlexTools Professional LE“ vorinstalliert, die unter anderem eine komplette Verschlüsselung ermöglichen. Die „PX-PH16U2“ ist ab Mai erhätlich, die Garantiezeit beläuft sich auf 2 Jahre.

Anzeige

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.