Radeon HD 2900 XT@1230 MHz

Extreme Übertaktung mit flüssigem Stickstoff: 1230 MHz

Kaum auf dem Markt, muss die ATI Radeon HD 2900 XT auch bereits für starke Übertaktungsversuche herhalten. NordicHardware hat es mit entsprechender Kühlung (flüssiger Stickstoff) geschafft, den Chip auf stolze 1230 MHz zu übertakten und damit auch den 3DMark zu starten – einen Screenshot gibt es jedoch nur mit 1211 MHz, was selbstverständlich auch nicht zu verachten ist.

Anzeige

Die Karte setzte hierbei enorme Abwärme frei, so dass die Kühlflüssigkeit innerhalb kurzer Zeit von -196°C auf -70°C erwärmt wurde. Für den Benchmark verwendete man den veralteten 3DMark03, damit das Ergebnis besonders imposant klingt: 54.215 3DMarks.


Quelle: NordicHardware

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.