AMD: Hohe Verluste im 2. Quartal?

Verlust im zweiten Quartal zwischen 540 bis 570 Mio. US-Dollar?

Bereits im vergangenen Quartal konnte AMD keine guten Zahlen schreiben, der operative Verlust lag bei stattlichen 504 Millionen US-Dollar. Gerüchte besagen nun, dass der Verlust AMDs im aktuellen Quartal noch höher liegen dürfte, nämlich bei einem Betrag zwischen 540 und 570 Millionen US-Dollar. Gewissheit gibt es noch diesen Monat, wenn das Unternehmen seine Quartalsergebnisse bekannt geben wird.

Anzeige

Gänzlich ungelegen kommen daher weitere Gerüchte, die besagen, dass Elektronikriese Samsung mit dem Gedanken spiele, AMD zu übernehmen, nicht. Dennoch dürfte sich Samsung unserer Meinung nach hüten, in ein derart risikoreiches Geschäft einzusteigen.

Quelle: Fudzilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.