Kooperation: SanDisk und Ducati

USB-Sticks und Speicherkarten im Motorrad-Look

Auch SanDisk gesellt sich in die Reihe der Hardware-Hersteller, die mit dem Namen einer Luxusmarke Werbung machen. Hierfür hat man eine Kooperation mit Ducati begonnen. Die ersten Produkte sind ein USB-Stick im Motorrad-Look und eine 4 bzw. 8 GByte CF-Karte sowie eine SD-Karte mit 4 GByte und integrierten USB-Anschluss. Alle Ducati-Produkte sind im typischen Rot gehalten.

Anzeige

Die Artikel sollen ab August angeboten werden, als Preise wurden 165 US-Dollar für die 4 GByte CompactFlash-Karte, 315 US-Dollar für die 8 GByte CF-Karte, 130 US-Dollar für die 4 GByte SD-Plus-Karte und 125 US-Dollar für den USB-Stick mit 4 GByte. Dieser soll mit einer Lese- und Schreibgeschwindigkeit von 20 Megabyte pro Sekunde aufwarten können.




Quelle: SanDisk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.