Effizientes 1.000 Watt-Netzteil

80Plus-Netzteile mit 850 und 1.000 Watt

Antec hat zwei Netzteile vorgestellt, die das 80PLUS-Zertifikat erhalten haben. Das Zertifikat besagt, dass die Netzteile bei einer Last von 20, 50 und 100 Prozent eine Effizienz von über 80 Prozent aufweisen. Über die aktive „Power Factor Correction“ (PFC) wird zusätzlicher Strom gespart. Die Netzteile sind mit Schaltkreisen ausgestattet, die das System vor Kurzschlüssen, Überlastungen sowie Über- und Unterspannungen schützen sollen.

Anzeige

Die Serie „TruePower Quattro“ ist als Nachfolger der „TruePower Trio“ gedacht und kommt mit vier 12V-Ausgängen daher. Dazu kommen vier PCI-E-Netzanschlüsse. Die Netzteile können mit Spannungen von 100 bis 240 Volt umgehen und sind mit EPS12V v2.91 und ATX12V kompatibel.


Wie von aktuellen Highend-Netzteilen zu erwarten sind die Modelle der „TruePower Quattro“-Serie mit Kabelmanagement und ummantelten Kabeln ausgestattet. Zur Kühlung kommt ein Lüfter mit 80 mm-Diagonale zum Einsatz.

Das „TruePower Quattro“ mit 850 Watt ist ab sofort zu einem Preis von rund 240 Euro erhältlich, das Modell mit 1.000 Watt wird zum empfohlenen Verkaufspreis von 285 Euro angeboten. Die Garantiezeit beträgt 5 Jahre.


Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.