Kolumne: Was tun mit vielen Kernen?

Intel forscht an Techniken zum Verfeuern von Rechenleistung

Intel stellt auf der Games Convention in Leipzig eine Raytracing-Engine vor, die auf einem Testrechner mit 8 Kernen

Anzeige
(zwei Quad-Core-Prozessoren) mit 127 Bildern die Sekunde in Echtzeit läuft. Grafikkartenhersteller lässt Intel damit fürs erste alt aussehen. Doch für die Zukunft sind Systeme mit weit mehr Kernen geplant. Und diese wollen auch etwas zu tun haben.

Quelle: Heise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.