NZXT Hush – Silent Midi-Tower - Seite 4

Anzeige

Praxistest

Hardwareeinbau
Ärgerlich: Nicht nur die Hardware muss eingebaut werden – davor müssen wir noch die schlecht befestigten Dämmmatten nachkleben.
Die Montage gestaltet sich dann aufgrund des kleinen Innenraums etwas umständlicher als bei einem größeren Gehäuse. Wie bereits erwähnt, stehen die Festplatten weit in den Innenraum hinen, weshalb es in Verbindung mit einer langen Grafikkarte eng werden kann – beim SLI-Betrieb muss auf bis zu drei 3,5“-Schächte verzichtet werden. Auch das Frontpanel unserer X-Fi Platinum bereitet Probleme. Die Regler stehen hier so weit vor, dass die Fronttüre geöffnet bleiben muss – ein Großteil der schicken Optik geht hierdurch verloren.

Geräuschkulisse und Temperaturen
Die Geräuschdämmung bleibt, wie aufgrund der enorm dünnen Matten bereits zu erwarten war, nahezu ohne Wirkung. Schließt man bei einem ordentlich gedämmten Silent-Gehäuse die Seitentüre, so ist hier ein großer Unterschied zur Geräuschkulisse bei geöffneter Türe hörbar – einen solchen gibt es beim Hush nicht. Auch hochfrequente Geräusche von Festplatten, die bei einer anständigen Gehäusedämmung größtenteils ausgefiltert würden, sind weiterhin hörbar. Als Silent-Tower geht dieses Gehäuse deshalb keinesfalls durch – ein Gehäuse mit nicht gedämmten, aber dicken Seitentüren erzielt in etwa die gleiche Dämmwirkung wie die hier verbauten Dämmmatten.
Und wie steht es um die 120mm-Lüfter? Am Maximum betrieben halten sie sämtliche Hardware ordentlich kühl. Hier profitiert das Hush vom kleinen und sehr schmalen Innenraum, so dass ein starker Luftstrom alle Komponenten erreichen kann. Entsprechend sind CPU- und GPU-Temperatur ein Stückchen kühler als in einem Middle-Tower mit vergleichbarer Lüfterausstattung. Wirklich leise sind die Lüfter dann allerdings nicht – von Silent-Betrieb kann also auch hier nicht die Rede sein. Angenehm leise wird es erst, wenn die Lüfter um mindestens die Hälfte gedrosselt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.