Vista-WGA funktioniert wieder

Validierung erkennt "echtes Windows" wieder

Die Probleme mit Microsoft „Windows Genuine Advantage“ (WGA)-Programm scheinen inzwischen behoben zu sein. Nutzern, deren Vista ungerechtfertigt als „unecht“ eingestuft wurde, wird eine erneute Überprüfung auf http://www.microsoft.com/genuine/ empfohlen. Auch die Vista-Installation des Teams von Hartware.net funktioniert nun wieder mit Aero-Oberfläche und spielt alle Patches ein.

Anzeige
(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Microsoft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.