Mandriva Linux 2008 im Oktober

Weniger Editionen

Mandriva Linux hat die Version 2008 für Oktober angekündigt. Neu ist, dass es weniger verschiedene Editionen gibt. Die Spitze bildet nun „Mandriva Linux Powerpack 2008“ für Geschäftskunden und den gehobenen Anwender. Die zweite Edition nennt sich „Mandriva Linux One 2008“ und wird als Live/Install-CD zum kostenlosen Download angeboten. Sie beinhaltet freie wie Proprietäre Treiber, einen Desktop und Zugang zu den rund 16.000 vorkompilierten Paketen der Distribution.

Anzeige

Mit „Mandriva Linux Free 2008“ hat man auch an Nutzer gedacht, die keine proprietären Komponenten installieren möchten. Auch diese Edition wird über die Mirror-Server von Mandriva kostenlos angeboten.

Alle drei Editionen sollen zeitgleich zum Download angeboten werden, wobei der „Powerpack“ kostenpflichtig ist. Eine Box-Edition des Powerpacks soll Anfang Oktober angeboten werden. Für die lokalisierten Versionen und Handbücher des Powerpacks ist noch kein Termin bekannt.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.