Windows XP bis Mitte 2008

Hast la vista, Vista? Microsoft verlängert Verkauf von XP

Eigentlich hatte Microsoft geplant, Windows XP ab Ende Januar 2008 nicht mehr an OEM-Kunden auszuliefern. Statt dessen sollten Kunden das neue Windows Vista erhalten. Auf vielfachen Wunsch hat das Unternehmen nun jedoch die Laufzeit von Windows XP um fast ein halbes Jahr verlängert: Bis Ende Juni 2008 können OEM-Partner das Betriebssystem ausliefern. Die System-Builder Versionen gibt es hingegen sogar bis Ende Januar 2009. XP-Anhänger können sich also freuen, während diese Entscheidung Windows Vista das Leben um so schwerer macht.

Anzeige

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.